News
30-03-2020

Es gibt sie, diese Wendepunkte im Leben. Das sehen wir in diesen Tagen. Aufregend, wie schnell das geht. Unsere bekannte Welt steht Kopf. Dabei wird deutlich, wie wir arbeiten, wohnen, wirtschaften, Welt verbrauchen, mit anderen Lebewesen umgehen, mobil sind, ist aus dieser Perspektive ein Desaster. Und kann in Kürze der Vergangenheit angehören. Was danach kommt, und was ich mir dafür wünsche, schreibe ich in meiner neuen Kolumne mit dem Titel 'Was kommt', erschienen in der Immobilienwirtschaft 04/2020.

24-02-2020

Eike Becker gab in seinem gut besuchten Vortrag auf der bautec 2020 in Berlin Antworten auf die zentrale Frage, wie die Lebens- und Wohnqualität der Menschen im städtischen Kontext trotz wachsender Herausforderungen verbessert werden kann.

14-02-2020

Anfang 2020 hat eine international besetzte Fachjury, der auch Eike Becker angehört, fünf deutsch-französische Kooperationsprojekte in den Bereichen zeitgenössische Kunst & Architektur ausgewählt. Nun stehen die Gewinner fest.

05-02-2020

Am 04. Februar sprach Eike Becker mit der Münchner Stadtbaurätin Prof. Dr.(I) Elisabeth Merk im Rahmen der von ihr initiierten Veranstaltungsreihe „Gespräche zur Stadtbaukultur“ über Fragen zur Stadtentwicklung.

31-01-2020

Am 22. Januar diskutierten Eike Becker und 5 weitere ArchitektInnen mit Katrin Lompscher. Im November 2019 hatten sie in persönlichen Briefen ihre Überlegungen und Vorschläge zur Stadtgestaltung an den Berliner Bürgermeister Michael Müller übergeben.

27-01-2020

Warum nur wird die Immobilienwirtschaft von außen oft so „missverstanden“ und „negativ wahrgenommen“? Muss man da nicht was unternehmen? Ich rate von einer Imagekampagne ab. Die Branche hat dafür einfach zu wenig Humor. Aber wie würde eine Immobilienwirtschaft aussehen, wenn sie sozial, ökologisch, nachhaltig, human, fair, gerecht, kreativ, demokratisch oder, in einem Wort, ethisch wäre?

22-01-2020

Pünktlich zum Jahresbeginn hat uns die Baugenehmigung für den zweiten Abschnitt des Wohnquartiers Waterkant in Spandau erreicht. Für die Gewobag entstehen hier 250 teils geförderte Mietwohnungen mit hoher Lebensqualität. Der Baubeginn ist bereits erfolgt.

14-01-2020

Es geht voran auf der Baustelle unseres Projektes LOOP_SIDE für die Deutsche Wohnwerte in Speyer: Mittlerweile ragen drei Kräne 30 Meter hoch in den Himmel am Rheinufer. Nachdem die ersten beiden noch im Dezember festlich beleuchtet Weihnachtsstimmung verbreiteten, ist nun das komplette Trio in vollem Einsatz.

20-11-2019

Es gibt kaum ein anderes gesellschaftliches Schlachtfeld, auf dem scheinbar so konfliktreich, brutal und karrierebezogen agiert wird wie in der Politik. Im wirklichen Leben, auf der kommunalpolitischen Ebene, sieht die Welt aber ganz anders aus.

17-11-2019

Unweit unseres Großbauprojekts am Kaiserlei Kreisel in Offenbach sind wir nun mit der Planung für das Grundstück Strahlenberger Str. 127 beauftragt worden. Eingefügt in das städtebauliche Umfeld wird hier ein Bürohochhaus entstehen. Wir freuen uns, die Attraktivität des unmittelbar an Frankfurt angrenzenden Stadtteils mitgestalten zu können.

14-11-2019

Die Fertigstellung unseres Hochhauses am Postbahnhof in Berlin-Friedrichshain geht in großen Schritten voran: Nachdem die Fassade komplett installiert ist und auch der Eingangsbereich seine eindrucksvolle Form annimmt, startet nun der nutzerspezifische Innenausbau.

08-11-2019

Bei dem, was es zur Zeit auf dem Büromarkt gibt, ist der TÜV längst abgelaufen. Denn die meisten Gebäude hierzulande sind Jahrzehnte alt und entsprechen weder dem agilen Arbeiten noch den energetischen Standards von heute. Der Bestand in Deutschland gleicht einem Gruselkabinett, aus der Zeit gefallen, Verhinderer von gutem, kreativem Leben.

06-11-2019

Auf der Baustelle in der Gropiusstadt im Berliner Bezirk Neukölln stehen die Rohbauarbeiten in den beiden Untergeschossen vor dem Abschluss. Das war Anlass für den Vorstand und den Aufsichtsrat des Beamten Wohnungsvereins eG, den Baufortschritt zu besichtigen.

07-10-2019

Der Satz „Die ich rief, die Geister, werd’ ich nun nicht los“ beschreibt sehr anschaulich auch das Dilemma einer Politik, die den Zuzug herbeigesehnt hat – und als er dann kam, kaum mehr getan hat, als verwundert zu staunen. Jetzt weiß sich der Berliner Senat nicht anders zu helfen, als auf die dramatischen Veränderungen mit Zaubersprüchen zu reagieren. Das Zauberwort heißt Mietendeckel. Aber der Trick kann nicht funktionieren.

09-09-2019

Beim traditionellen Fußballturnier Berliner Architekturbüros konnte die Mannschaft von Eike Becker_Architekten in einem spannenden Endspiel gegen unsere Kollegen von Grüntuch Ernst + Heide & von Beckerath erneut den begehrten Pokal nach Hause holen. Football is coming home again!

28-08-2019

Ich stehe zusammen mit meiner Tochter zum ersten Mal wieder nach Jahren auf der Akropolis. Ein kühler Wind weht die Anstrengungen des Aufstiegs über die steilen Treppen der Propyläen davon. Ruhe kehrt ein. Das unter uns liegende Häusermeer fügt sich harmonisch in die Täler zwischen den kahlen Rücken vom Hymettos, Pentelikon und Parnitha Gebirge und sieht von hier oben friedlich und beinahe wohl geordnet aus.

21-08-2019

Wer auch morgen hervorragende Qualität im Planen und Bauen erwartet, muss heute den Nachwuchs fördern. Mit diesem Verständnis gründete der BDA Berlin 2005 aus dem Nachlass des renommierten BDA-Architekten Hans Schaefers die Hans Schaefers Stiftung.

09-08-2019

Unser Gebäude-Ensemble COLOURS in der Bahnstadt Heidelberg erhält den diesjährigen ICONIC AWARD in der Kategorie „Innovative Architecture“. Das 2018 fertiggestellte Projekt, das Arbeiten und Wohnen intelligent miteinander verzahnt, wurde für die DEUTSCHE WOHNWERTE GmbH & Co. KG realisiert.

08-08-2019

Im September 2018 wurde der Grundstein gelegt und nur elf Monate später das Richtfest für den ersten Bauabschnitt des WATERKANT Berlin gefeiert. Rund 130 Bauarbeiter sorgten dafür, dass das Projekt optimal im Zeitplan liegt. Für den Rohbau wurden 12.000 Kubikmeter Beton und 2500 Tonnen Bewehrungsstahl verbaut.

01-08-2019

Zur Einstimmung auf den ABC Cup 2019 gibt es in diesem Jahr auch eine Microsite, auf der Hobbykicker, Anfeuerer und Daumendrücker alles Wissenwerte zum Spiel des Jahres finden.

17-07-2019

LOOP_SIDE ist das dritte Quartier in der Gesamtentwicklung des Projektes AM FLUSS in Speyer. Im städtebaulichen Kontext nimmt das von Eike Becker_Architekten gestaltete Quartier eine bedeutende Rolle ein: es ist verbindendes Element zwischen den anderen vier Quartieren – und verbindet die Stadt mit dem Rhein.

08-07-2019

„Aktuell sind wir als Architekten gefordert, städtebauliche Antworten auf die fortschreitende Digitalisierung, Globalisierung, Individualisierung und Urbanisierung zu finden“, macht Eike Becker deutlich. Hochhäuser können dabei helfen, fehlenden Wohnraum in Großstädten zu schaffen.

04-07-2019

Beim Hochbauwettbewerb für das 3.000 m² Grundstück an der Kurfürstenstraße 72-74, zu dem acht Büros eingeladen waren, hat der Entwurf von Eike Becker_Architekten eine Anerkennung erhalten. Der erste Preis ging an Barkow Leibinger. Wir gratulieren den von uns sehr geschätzten Kollegen ganz herzlich!

04-07-2019

„Viel zu häufig hat die Berufung auf diesen Schutzheiligen aller Architekten und Ingenieure unsere schüttere Verhandlungsposition inVertragsgesprächen gestärkt und uns ein halbwegs auskömmliches Honorar beschert.Das heutige Urteil ist eine kolossale Fehlinterpretation der tatsächlichen Verhältnisse und ein wirtschaftspolitischer Frontalangriff auf die hiesige Baukultur“, kritisiert Eike Becker das Urteil.

01-07-2019

Am 3.7. 2019 bekommen die Bauarbeiter an der WATERKANT Berlin tatkräftige Hilfe von hochmotivierten Nachwuchs-Handwerkern. Der "Tag der kleinen Baumeister", den die GEWOBAG bereits zum zehnten Mal durchführt, ist eine Kinder-Mitmach-Baustelle, zu der in diesem Jahr rund 300 Kinder eingeladen werden. Eine großartige Idee, die wir sehr gerne mit Material und Manpower unterstützen.

30-06-2019

Die Klage vor dem Europäischen Gerichtshof gegen die Bundesrepublik Deutschland wegen der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure läuft bereits seit Jahren. Es geht um eine Liberalisierung des Planermarktes. Im Online-Blog des Magazins Baumeister erläutert Eike Becker, warum eine Anpassung der HOAI zwar dringend notwendig ist, eine komplette Abschaffung die Qualität unserer Städte aber deutlich verschlechtern würde.

29-06-2019

Im Rahmen des Tages der Architektur laden Planer und Architekten die interessierte Öffentlichkeit am 29. und 30. Juni ein, einen Blick hinter die Kulissen ihrer Arbeit zu werfen. Auf dem Programm stehen rund 100 Führungen, Baustellenbesichtigungen und Stadtspaziergänge. Mit dabei ist unser Projekt The Garden – eine grüne Wohnaoase mitten in der Stadt.

27-06-2019

Klimawandel, digitaler Wandel, gesellschaftlicher, struktureller Wandel – in den nächsten Jahren müssen die Weichen für wichtige Zukunftsthemen gestellt werden. Im von Eike Becker geleiteten Panel "Mobilität und die Immobilie der Zukunft" diskutierten Oliver Bertram, Geschäftsführer der Wideshot Design GmbH, Marcel Brzank, Business Development Manager eMobility der Siemens AG und Lutz Fügener, Professor für Transportation Design, die Frage, wie innovative Mobilitätskonzepte unsere Städte verändern werden.

27-06-2019

Im Rahmen des Tages der Immobilienwirtschaft stellte der ZIA Innovation Think Tank, zu dem auch Eike Becker zählt, den ZIA Innovationsbericht 2019 vor. Aus rund 80 Bewerbungen wählte die Jury 16 besonders vielversprechende Best-Practise-Innovationen aus.

26-06-2019

In seiner Gastvorlesung an der IREBS erläuterte Eike Becker , wie Digitalisierung und soziale Medien die Art, wie wir arbeiten, verändern. Getrieben wird diese Entwicklung von der Start-up Szene. Coworking, Coliving, Sharing - alles geht - nur nach Büro sollte es nicht aussehen. Denn: "Life is too short for a boring office“.

12-06-2019

Nach einer vorbildlichen Zusammenarbeit mit den Frankfurter Behörden haben wir heute die Baugenehmigung für unser Bürohochhaus in der Europa-Allee erhalten, das die neue Verlagzentrale der FAZ wird.

05-06-2019

Wir suchen einen architekturaffinen Controller, der die Wirtschaftlichkeit unserer Projekte im Auge behält und unsere Geschäftsleitung in allen Fragen rund um Soll und Haben berät. Wenn Du ebenso souverän mit Zahlen jonglieren wie mit dem Rotstift umgehen kannst, sollten wir uns kennenlernen!

02-06-2019

In der Juni-Ausgabe des Magazins immobilienmanager erläutert Eike Becker die Bedeutung von Quartieren bei der nachhaltigen Stadtentwicklung. Klimawandel, digitaler Wandel, struktureller Wandel, demografischer Wandel – in den nächsten Jahren müssen die Weichen für wichtige Zukunftsthemen gestellt werden. Wie müssen sich Städte weiterentwickeln, um für diese Herausforderungen gewappnet zu sein?

27-05-2019

Am 27. Mai 2019 legten die Vorstandvorsitzenden des Beamten-Wohungs-Verein zu Berlin Ina Silbe und Sven Einsle gemeinsam mit Bezirksbürgermeister Martin Hikel und Architekt Eike Becker den Grundstein für ein 20-geschossiges Hochhaus in der Neuköllner Gropiusstadt, in dem 116 bezahlbare Mietwohnungen unterschiedlicher Größe entstehen werden.

09-05-2019

Nach den Entwürfen von Eike Becker_Architekten entsteht in der Revaler Straße 32 ein fünfgeschossiges Bürogebäude, das durch den loftartigen Flex-Space-Charakter perfekt auf die Bedürfnisse von E-Commerce-Unternehmen, Start-ups und der Kreativ-Branche zugeschnitten ist.

09-05-2019

Wir könnten Dir jetzt erzählen, wie erfolgreich wir sind, welche großartigen Projekte wir entwickeln, wie sympathisch Deine neuen Kollegen sind und wie fantastisch der Blick aus unserem Büro ist. Tun wir aber nicht!