News
13-12-2016

In Abstimmung mit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und dem Bezirk Mitte von Berlin hat die DWI-Gruppe für die Realisierung eines Bürogebäudes mit einer Geschossfläche von 14.000 m2 am künftigen Otto-Weidt-Platz ein Wettbewerbsverfahren durchgeführt. In einem hervorragend besetzten Teilnehmerfeld wurde die Arbeit von Eike Becker_Architekten mit dem 3. Preis ausgezeichnet...

12-12-2016

Die Wettbewerbsjury unter Vorsitz von Christoph Mäckler hat Eike Becker_Architekten zusammen mit Schulz & Schulz als Sieger gekürt. Nach einer Überarbeitungsphase wurden Eike Becker_Architekten durch den Beamten-Wohnungs-Verein zu Berlin eG mit der Planung des 20-geschossigen Hochhauses in der Gropiusstadt, Berlin beauftragt...

11-12-2016

Rudern für die Baukultur

Kolumne von Eike Becker, "Immobilienwirtschaft" 12/16-01/17

Die Baukultur muss uns in Deutschland deutlich mehr Wert sein. Der „Stiftung Baukultur“ fehlt es dazu jedoch im Moment an Macht und Mitteln. Das Team ist zu klein, um proaktiv vorgehen zu können.

15-11-2016

Die Frankfurter Innenstadt erlebt einen Wandel. Mit zahlreichen Neuentwicklungen um den Opernplatz und die Goethestraße findet mit dem ma|ro im Mittelpunkt eine Erweiterung und Aufwertung des gesamten Opernquartiers statt. Mit zwei Eckgebäuden zu beiden Seiten der Neuen Rothofstraße formt das siebengeschossige ma|ro eine neue Adresse für Premium-Offices und hochwertigen Einzelhandel...

07-11-2016

Superhelden

Kolumne von Eike Becker, "Immobilienwirtschaft" 11/2016

Jeder Theaterintendant kann sich bei Amtsantritt sein Ensemble zusammenstellen. Nicht so der Senatsbaudirektor. Fahrlässig, wie die Politik diese lebensnotwendige Schlüsselposition immer weiter beschneidet.

28-10-2016

Der Neubau in der Kollwitzstraße 20 wurde am 28. Oktober 2016 fertiggestellt. Er befindet sich in Berlin am Prenzlauer Berg, einem besonders beliebten Viertel. In den acht Geschossen über Niveau finden sich 6 Wohnungen – zum Teil als Maisonette-, zum Teil als Etagenwohnung konzipiert – mit Flächen zwischen 120 und 180 Quadratmetern...

17-10-2016

Bei dem hervorragend besetzten Wettbewerbsverfahren an der Heidestraße innerhalb der Europacity, Berlin, haben Eike Becker_Architekten den zweiten Preis gewonnen...

12-10-2016

Städte können scheitern

Kolumne von Eike Becker, "Immobilienwirtschaft" 10/2016

Viel zu lange wurde an fragwürdigen Standards festgehalten, dreidimensionales Planen hinausgeschoben und modulares Bauen abgetan. Mein Appell an alle Expo-Teilnehmer: Kein „Weitersowiebisher“!

04-10-2016

Für das Grundstück in der Conrad-Blenkle-Straße, Berlin Prenzlauer-Berg, hat die Kölner Pandion AG einen Wettbewerb ausgelobt. Auf dem 9.000 m2 großen Grundstück sollen 260 Eigentumswohnungen mit insgesamt etwa 22.000 m2 Wohnfläche entstehen. Eike Becker_Architekten wurden bei dem Architekturwettbewerb mit dem 2. Preis ausgezeichnet...

15-09-2016

Für ihren Entwurf erhielten Eike Becker_Architekten zusammen mit Deutsche Wohnwerte, Heidelberg, den Zuschlag für das Grundstück zwischen Max-Bill-Straße und August-Macke-Straße am nördlichen Rand des Neubaugebietes Rheinufer Süd in Ludwigshafen. Eike Becker_Architekten haben mit der Entwurfsplanung für 90 Wohnungen begonnen...

15-09-2016

Eike Becker_Architekten haben den 1. Preis im Wettbewerb für den nördlichen Quartierseingang Rheinufer Süd zusammen mit dem Landschaftsarchitekten „ST raum a“ gewonnen. Der Entwurf sieht ein achtgeschossiges Solitärgebäude mit 40 Wohnungen in den Obergeschossen und einem Restaurant im Erdgeschoss sowie eine eingeschossige Tiefgarage vor...

07-09-2016

In Grund und Boden

Kolumne von Eike Becker, "Immobilienwirtschaft" 09/2016

Leider legal: Immer mehr Grundstücke werden nicht bebaut, weil Spekulanten auf Wertsteigerung warten. Aber Städte sind nicht wie Wetten auf Edelmetalle, Schweinehälften, Fußballspiele. Sie sind Lebenswelten.

05-09-2016

Für das Grundstück in der Nürnberger Straße, Berlin-Schöneberg, hat die Kölner Pandion AG einen Wettbewerb ausgelobt. Für ihren Wettbewerbsbeitrag wurden Eike Becker_Architekten mit dem 2. Preis ausgezeichnet...

05-09-2016

In einem umfangreichen Ausschreibungs- und Qualifizierungsverfahren hat die GEWOBAG Eike Becker_Architekten zusammen mit Dahm Architekten und der CONVIS als Projektsteurer mit der Projektentwicklung für insgesamt 2200 Wohnungen in vier Teilabschnitten beauftragt. Als Projektentwickler und Generalplaner sind wir im Team verantwortlich für alle Generalplanungs- und Entwicklungsleistungen...

28-08-2016

Mitten in Berlins Mitte wurde im August 2016 das Wohnquartier „The Garden“ mit Eigentums- und Mietwohnungen nach dem Entwurf von Eike Becker_Architekten fertiggestellt. Unmittelbar gegenüber der neuen BND-Zentrale ist ein Gebäudeensemble mit fünf bis sieben oberirdischen Geschossen entstanden...

16-08-2016

Über 250 Architekten treffen hochmotiviert am 3. September 2016 in Berlin-Babelsberg zusammen und kämpfen um den Turniersieg im Berliner Architekten-Fußballturnier. Seit 1992 treten alljährlich am ersten Samstag im September vierzehn Teams von Architekten gegen den Ball, um am Ende den Sieger des „ABC – Architekten Berlin Cup“ zu küren...

14-07-2016

Architekten in Venedig

Kolumne von Eike Becker, "Immobilienwirtschaft" 07/2016

Wenn wir Architekten das Schicksal dieser Welt zum Besseren wenden wollen, müssen wir uns mehr einmischen. Sonst bleibt allzu vieles im kleinen, beschaulichen, biedermeierlich romantischen Kontext stecken.

21-06-2016

In der Baulücke Flughafenstraße 72-74 wird von Eike Becker_Architekten ein Wohngebäude mit 72 Apartments in Größen zwischen 20 und 108 m2 geplant. Das Projekt setzt sich mit der Wohnungsthematik im urbanen Raum auseinander. Wohnen auf minimaler Fläche ist hier das Thema...

07-06-2016

Die ideale Stadt

Kolumne von Eike Becker, "Immobilienwirtschaft" 06/2016

Wenn die Gesellschaft in Ordnung ist, dann werden auch die Städte in Ordnung sein. Stadt und Gesellschaft sind miteinander verwoben.

09-05-2016

Häuser wie Autos

Kolumne von Eike Becker, "Immobilienwirtschaft" 05/2016

Ingenieurtechnisches Effizienzdenken verliert oft Nutzerbedürfnisse aus dem Blick. Stadtquartiere entstehen ohne städtebauliche Leitbilder, architektonische Qualifizierung, Meinungsbildungen. Es drohen Gettos.

11-04-2016

Urbanes Arbeiten

Kolumne von Eike Becker, "Immobilienwirtschaft" 04/2016

Keine zugeordneten Arbeitsplätze mehr, keine lebenslangen Verträge. Dafür wird Zusammenarbeit wichtiger. Doch Neubauten sind oft nicht flexibel. Wie schnell Büroräume für heute von gestern sein können!

06-03-2016

Superferenz

Kolumne von Eike Becker, "Immobilienwirtschaft" 03/2016

In vielen Dimensionen denken, statt nur an der Oberfläche, so wandelt sich die Gesellschaft. Und erfolgreiche Städte werden zu Spiegeln dieser Veränderungen: vielfältig, widersprüchlich, superferent.

12-02-2016

Frauen bauen

Kolumne von Eike Becker, "Immobilienwirtschaft" 02/2016

Work-Life-Balance? In einer von Männern des Babybooms dominierten Welt? Kann das gehen, wenn wir Weltmeister werden wollen? Oder werden Old-Boys-Networks schon bald vergangenen Zeiten angehören?

29-12-2015

Am 29. Dezember 2015 wurde die Baugenehmigung für das Projekt Colours in Heidelberg erteilt. Eike Becker_Architekten haben mit der Leitdetail Planung begonnen. Die Deutschen Wohnwerte planen die Realisierung des Objektes kurzfristig zu beginnen.

22-12-2015

Am 22.12.2015 haben Eike Becker_Architekten fünf Bauanträge für das Hochhaus Quartier am Kaiserlei Kreisel beim Bauordnungsamt Offenbach eingereicht. Die Planung sieht die Konversion der vorhandenen Hochhäuser von einer ehemaligen Büronutzung in kleine Mietwohnungen, sowie die Errichtung zusätzlicher Neubauten für Wohnen und Arbeiten vor...

17-12-2015

In der vorhandenen Baulücke Flughafen Straße 72-74 wird von Eike Becker_Architekten ein Wohngebäude mit 72 Apartments in Größen zwischen 20 und 90 qm geplant. Der Bauantrag wurde am 17.12.2015 eingereicht. Im Erdgeschoss ist ein gemeinsames Wohnzimmer (Shared Space) und eine Gewerbeeinheit geplant...

14-12-2015

Flüchtlinge

Kolumne von Eike Becker, "Immobilienwirtschaft" 12/15-01/16

Auch die USA oder die Schweiz sind auf Einwanderer angewiesen. Aber sie nehmen nur die Besten, um wirtschaftlich vorne zu bleiben. Andere Länder halten ihre Grenzen offen. Die Zukunft wird zeigen, wer klüger handelt.

10-12-2015

Der Magistrat der Stadt Offenbach hat am 10.12.2015 den Bebauungsplan Aufstellungsbeschluss gefasst. Die öffentliche Auslegung und die Beteiligung der Träger öffentlicher Belange erfolgt kurzfristig.

25-11-2015

Die Bezirksverordnetenversammlung Friedrichshain-Kreuzberg hat in seiner Sitzung vom 25.11.2015 beschlossen, den Bebauungsplan Vl-46-1 für die Grundstücke Hallesches Ufer 60, Großbeerenstraße 24 sowie den westlich daran angrenzenden Spiel- und Bolzplatz aufzustellen. Die öffentliche Auslegung und die Beteiligung der Träger öffentlicher Belange erfolgt kurzfristig...

19-11-2015

Im Rahmen eines Kaminabends am 19. November diskutierten Tim Heide, Johannes Kressner, Donatella Fioretti, Claus Anderhalten, Thomas Kröger und Eike Becker mit Dietmar Danner in Berlin zum Thema „Material und Authentizität in der Gegenwartsarchitektur“. Ziel soll es sein, den Diskurs über die Materialität der Architektur nicht mehr allein der Industrie zu überlassen, sondern eine verbindliche architektonische Definition zu finden...

17-11-2015

Boom und Baukultur

Kolumne von Eike Becker, "Immobilienwirtschaft" 11/2015

Wenn es boomt, erinnert sich kaum jemand mehr an die Krisen der Vergangenheit. Auch Baukultur und Innovationen tun sich in Boom-Zeiten mitunter schwerer. Genauso war es in diesem Jahr auf der Expo Real.

01-11-2015

Mitten in Berlins Mitte wird derzeit das Wohnquartier „The Garden“ mit Eigentums- und Mietwohnungen nach dem Entwurf von Eike Becker_Architekten entwickelt und realisiert.

28-10-2015

Perfektion ist Stillstand – wie steht es da mit der idealen Stadt? Gibt es sie überhaupt oder bleibt sie eine ewige Utopie? Nach dem Vortrag haben Eike Becker, Daniel Niggli von EM2N aus Zürich und Christoph Lammerhuber vom Wiener Büropool Architektur im Rahmen der Grohe Dialoge im Kunstmuseum der Stadt Stuttgart darüber diskutiert...

27-10-2015

Das Bauordnungsamt Friedrichshain Kreuzberg hat am 27.10.2015. Die Baugenehmigung für den Spreeturm am Ostbahnhof in Berlin erteilt. Eike Becker_Architekten haben mit der Detailplanung begonnen. Die Vergabe soll auf der Grundlage einer detaillierten Ausschreibung erfolgen. Baubeginn ist für Herbst 2017 geplant.

15-10-2015

Die Frankfurter Innenstadt erlebt einen Wandel – mit zahlreichen Neuentwicklungen um den Opernplatz und die Goethestraße findet mit dem ma|ro im Mittelpunkt eine Erweiterung und Aufwertung des gesamten Opernquartiers statt.

13-10-2015

Sprecht doch miteinander

Kolumne 10/2015

Die Sorge vor unvorhersagbaren Ergebnissen von Bürgerbeteiligungen ist groß. Doch nur wer sich auf den erhöhten Kommunikationsbedarf einlässt, kann in diversifizierten Stadtgesellschaften erfolgreich sein.