Theodor Loos Weg: Baustart in der Gropiusstadt

Theodor Loos Weg: Baustart in der Gropiusstadt

Bis 2020 entstehen am Theodor-Loos-Weg 116 Wohnungen zu bezahlbaren Mietpreisen. Der Wohnturm, der für den Beamten-Wohnungs-Verein zu Berlin eG errichtet wird, ist das erste genossenschaftliche Projekt von Eike Becker_Architekten. Das Prinzip des genossenschaftlichen Wohnens setzt den stetig steigenden Mieten ein Gegenmodell entgegen. Die Genossenschaft gehört einerseits den Mitgliedern, die Anteile erwerben, auf der anderen Seite vermietet sie Wohnungen an die Mitglieder. Genossen sind also Eigentümer und Mieter zugleich. Sie habe ein weitgehendes Mitwirkungsrecht und können damit sicher sein, dass sich die Genossenschaft nicht an den Interessen externer Kapitalgeber orientiert, sondern ausschließlich an ihren eigenen. Selbst bestimmt, selbst verwaltet, selbst verantwortet – so kann die Zukunft des Wohnens aussehen.