Mino, Flughafenstraße Berlin: Baubeginn

Mino, Flughafenstraße Berlin: Baubeginn

In der Baulücke Flughafenstraße 72-74 wird von Eike Becker_Architekten ein Wohngebäude mit 72 Apartments in Größen zwischen 20 und 108 m2 geplant. Das Projekt setzt sich mit der Wohnungsthematik im urbanen Raum auseinander. Wohnen auf minimaler Fläche ist hier das Thema. Die allermeisten Appartements sind nur 20 m2 groß. Im Erdgeschoss sind ein gemeinsames Wohnzimmer (Shared Space) und ein kleiner Garten geplant. Die Straßenfassade erhält ihre Plastizität durch vorspringende Loggien aus natureloxiertem Aluminium auf einer Stahlrahmen Unterkonstruktion. Die Baugenehmigung wurde am 15. Juni 2016 erteilt. Der Baubeginn ist zwischenzeitlich erfolgt. Eike Becker_Architekten arbeiten zurzeit an der Ausführungsplanung.