Neueröffnung: Leonardo im Projekt Zirkus lädt erste Gäste zum Softopening ein

Neueröffnung: Leonardo im Projekt Zirkus lädt erste Gäste zum Softopening ein

Mit seiner exklusiven Lage am geschichtsträchtigen Bertolt-Brecht-Platz, unweit der berühmten Friedrichstraße und dem Spreeufer, positioniert sich das neueste Haus der Leonardo Hotelkette im Projekt „Zirkus“ von Eike becker_Architekten im Herzen Berlins. Mit 309 Zimmern (237 Comfort- und 39 Superior-Zimmer sowie 32 Executive Rooms, verteilt auf neun Etagen) bezieht das vier Sterne Hotel einen Teil des Gebäudes auf einer Gesamtfläche von 12.500 Quadratmetern. Der Rest der 33.000 Quadratmeter besteht neben Wohnungen, aus Büro- und Gewerbeflächen.