STR123

STR123

Bürogebäude in Offenbach am Main
2020 - 2023

Auf dem Grundstück Strahlenbergerstraße 123 ist beabsichtigt, ein Bürogebäude mit gewerblicher Nutzung im Erdgeschoss und einer Tiefgarage zu entwickeln und zu realisieren. Das Grundstück befindet sich auf der Nordseite der Strahlenberger Straße, westlich der Kaiserlei-Autobahnbrücke. Es ist Teil des Schleusenquartiers aus dem städtebaulichen Konzeptrahmenplan Kaiserlei von 2013. Die nunmehr genehmigte städtebauliche Lösung wird zur Stärkung der positiven Entwicklung des Gebietes beitragen und durch die Nutzungsmischung die Nachbarschaft aufwerten. 

Geplant ist ein 11-geschossiges Büro- und Geschäftshaus/ Gewerbeimmobilien. Es besteht aus einem 6-geschossigen Sockel plus Staffelgeschoss, das den Grenzen des Grundstücks folgt. Darüber befindet sich ein vierstöckiger Hochpunkt entlang der Strahlenbergerstrasse, der dann entlang der Kaiserleistraße zwei Geschosse abstuft. Der Hochpunkt ist L-förmig mit einer Breite von ca. 22,3 m und längeren Ansichten zur Straße hin.

Im Erdgeschoss sind straßenbegleitend Gewerbeeinheiten geplant.

Eine Tiefgarage mit einer Einfahrt von der Strahlenbergerstraße bietet Raum für PKW-Stellplätze, Lager- und Technikflächen sowie Fahrradabstellplätze. 


Ähnliche Projekte

The Garden

Wohnensemble
Chausseestraße
Berlin

PaLett

Hotel Steigenberger,
Flughafen BBI, Schönefeld (Berlin)

Acht und Eins

Bürogebäude an der Ecke Meierottostraße/Pariser Straße, Berlin

BUA

Hotelgebäude in der Bundesallee, Berlin

4cubes

Wohnhochhaus N3 Koncar,
Split, Kroatien

HighOffice

Quartier am Alexanderplatz,
Berlin 2005

Romeo

Wohnhäuser an der Schaubühne,
Berlin

STR127

Bürogebäude in Offenbach am Main